Über Uns

Unsere Organisation

Kiefer Racing GmbH & Co. KG

Für uns ist der Motorsport kein riesiger bunter Showzirkus. Wir betreiben Rennsport mit einer Ernsthaftigkeit, wie sie vielleicht nur ganz wenige Teams an den Tag legen. Wir bereiten uns auf jedes Rennen so vor, als wäre es unser erstes. Wir überlassen nichts dem Zufall. Wir probieren, bis alles ganz genau so ist, wie wir das wollen. So kommen wir jeden Tag der Grenze des technisch Machbaren immer wieder ein Stück näher. Davon träumen wir und dafür stehen wir jeden Morgen auf. Die einen mögen das Besessenheit nennen. Wir nennen es: The Power of German Genauigkeit.

Historie

  • seit 1996: diverse Siege und Titel ausserhalb der Weltmeisterschaft
  • 2002: Deutsche Meisterschaft und Vize-Europameisterschaft in der 250ccm Klasse
  • 2003: Aufstieg in die Motorradweltmeisterschaft
  • 2008: 4. Platz in der 125 ccm Klasse mit Stefan Bradl, 2 Grand-Prix-Siege
  • 2010: Moto2™ WM mit Stefan Bradl, Sieg beim vorletzten Rennen in Estoril (Portugal), Rang 9 im Gesamtklassement
  • 2011: Moto2™ WM mit Stefan Bradl, Weltmeister (4 Siege, 274 Punkte)
  • 2012: Moto2™ WM mit Max Neukirchner
  • 2013: Moto3™ WM mit Florian Alt und Toni Finsterbusch
  • 2014: Moto3™ WM mit Luca Grünwald und Gabriele Ramos
  • 2015: Moto3™ WM mit Danny KENT (Weltmeister – 6 Saisonsiege, 260 Punkte), Efren VAZQUEZ (Gesamt 8., 155 Punkte) und Hiroki ONO (Gesamt 21., 29 Punkte)
  • 2016: Moto2™ WM mit Miguel OLIVEIRA (Gesamt 21.) und Danny KENT (Gesamt 22.), sowie ADAC Northern Europe Moto3 Cup mit Toni ERHARD, Dirk GEIGER (Cup-Sieger und DT. Meister Moto3), Kevin und Leon ORGIS
  • 2017: Moto2™ WM mit Danny KENT und Dominique AEGERTER (beide Suter MMX2), ADAC Northern Europe Moto3 Cup mit Kevin ORGIS und Sasha de VITS (beide KTM RC250R, Moto3 GP Kategorie) und Toni ERHARD, Dirk GEIGER, Máté LACZKÒ, Leon ORGIS (Honda NSF250R, Moto3 Standard Kategorie)

Unser Team

cms-img

Stefan KIEFER / Teameigner – Manager, Bereich Organisation

  • 1989 bis 1994: Rennfahrer in den Klassen 250 ccm & 750 ccm
  • seit 1992: Motorrad-Vertragshändler
  • seit 1996: Teameigner Kiefer Racing DM & EM
  • seit 2003: Teameigner Kiefer Racing WM
  • seit 2011: 100% im Rennbusiness

Jochen KIEFER / Teameigner, Bereich Technik

  • 1989 bis 1994: Betreuer der Rennmotorräder seines Bruders Stefan Kiefer
  • seit 1992: Motorrad-Vertragshändler
  • seit 1996: Teameigner Kiefer Racing DM & EM
  • seit 2003: Teameigner Kiefer Racing WM
  • seit 2011: 100% im Rennbusiness

Technik Moto2™ für #52 Danny KENT:

  • Lucio Nicastro
  • Xavi Membrives
  • Stefano Galassi
  • Ximo Soler

Technik Moto2™ für #77 Dominique AEGERTER:

  • Jochen Kiefer
  • Jan Luyten
  • Robert Ertl
  • Alex Mäschker

Technik ADAC NEC Moto3 für #3 Toni ERHARD und #4 Dirk GEIGER:

  • Peter Bom

Technik ADAC NEC Moto3 für #14 Máté LACZKÒ und #19 Sasha de VITS:

  • Heiko Reinhold

Technik ADAC NEC Moto3 für #44 Kevin ORGIS und #45 Kevin ORIGIS:

  • Rico Stoll

Presse / Media

  • Maximilian Kroiss

Unser Zeugnis

Wir betreiben Rennsport nicht erst seit gestern. Wir sind früher selber Rennen gefahren. Aus dieser Leidenschaft für den Motorsport heraus ist 1996 das Kiefer Racing Team entstanden.

Mitglied A

Wir machen keine Show. Wir betreiben Rennsport aus Leidenschaft.

Mitglied B