#SanMarinoGP: AUFWÄRTSTREND VON SILVERSTONE FORTSETZEN

Published : 06.09.2018 17:04:22
Categories : #SanMarinoGP: 7/8/9 September 2018 - GP di San Marino e della Riviera di Rimini

Kiefer Racing und Dominique Aegerter haben mit Misano noch eine Rechnung offen. 

Der deutsche Rennstall und sein Schweizer Moto2™ Star Dominique Aegerter kommen mit extra motiviert zum 13. Saisonlauf an diesem Wochenende nach Italien. Der 27-jährige Aegerter hat die für ihn nach wie vor unverständliche Aberkennung des Sieges im Nachhinein vor einem Jahr wohl oder übel hingenommen, brennt aber nun auf Revanche. Zudem verleihen die guten Trainingsergebnisse vor zwei Wochen in England einen zusätzlichen Ansporn. 

Der San Marino-Grand-Prix auf der Rennstrecke unweit von Misano nimmt erst seit 2007 einen fixen Termin im WM-Kalender ein. In den frühen 1980er Jahren war dieser Grand Prix in Mugello und Imola ausgetragen worden. Obwohl beim Comeback vor elf Jahren das Wetter nicht ganz mitgespielt hatte, hat diese WM-Runde auf Anhieb viele Fans gewonnen. Die Nähe zur beliebten Ferienregion an Riminis Adriaküste verhilft zu einem ganz besonderen Flair und Stimmung. Das Motto lautet daher: Sonne, Strand und Bikes.

 

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing, KTM), WM-Position 17 (24 Punkte): 

"Das Wochenende hat mit einem lustigen Pre-Event begonnen. Es ist immer schön und gleichzeitig eine Ehre, wenn man zu solchen Veranstaltungen eingeladen wird. Die Einladung zum Papst am gestrigen Mittwoch wäre natürlich ebenfalls willkommen gewesen. Nichtsdestotrotz hatte ich beim Kart-Rennen richtig viel Spass, auch wenn es nicht ganz für das Podium gereicht hat. Abgesehen davon komme ich immer gerne nach Misano. Ich habe gute Erinnerungen an diese Strecke. Den Misano Circuit finde ich wirklich cool und ich war hier immer schnell, sowohl im Trockenen als auch im Nassen. Misano ist ausserdem wie ein Heimrennen für mich. Es kommen jedes Jahr viele Schweizer Fans, die mich mit der Schweizer Flagge, mit meiner 77 bestickt, jedes Mal sehr lautstark unterstützen. Das spornt mich natürlich zusätzlich an. Vor zwei Wochen sind wir in Silverstone in den Trainings der Spitze ein bisschen nähergekommen. Es war ein Aufwärtstrend zu sehen und daher hoffe ich, diesen hier fortsetzen zu können."

 

Daten Misano World Circuit:

Erstmals Austragungsort GP San Marino: 2007

Länge: 4.226 Meter

Breite: 14 Meter

Längste Gerade: 530 Meter

Linkskurven: 6

Rechtskurven: 10

Beste Moto2™ Pole-Position: 1´36.754 (2015)

Moto2™ Rundenrekord: 1´37.422 (2015)

Dominique Aegerters Resultate 2017: Startplatz 3 / 1. (nachträglich disqualifiziert)

 

#SanMarinoGP Moto2™ Zeitplan (MESZ):

Freitag, 7. September: 10:55 - 11:40 FP1

Freitag, 7. September: 15:05 - 15:50 FP2

Samstag, 8. September: 10:55 - 11:40 FP3

Samstag, 8. September: 15:05 - 15:50 QP

Sonntag, 9. September: 09:10 - 09:30 Warm-Up

Sonntag, 9. September: 12:20 Rennen (25 Runden - 105,650 km)

 

Moto2™ WM-Stand:

1 Francesco BAGNAIA / ITA / KALEX / 189

2 Miguel OLIVEIRA / POR / KTM / 186

3 Alex MARQUEZ / SPA / KALEX / 113

4 Brad BINDER / RSA / KTM / 111

5 Lorenzo BALDASSARRI / KALEX / 106

6 Joan MIR / SPA / KALEX / 103

7 Marcel SCHRÖTTER / GER / KALEX / 91

8 Xavi VIERGE / SPA / KALEX / 90

9 Fabio QUARTARARO / FRA / Speed Up / 84

10 Mattia PASINI / ITA / KALEX / 82

11 Luca MARINI / ITA / KALEX / 79

12 Sam LOWES / GBR / KTM / 46

13 Jorge NACARRO / SPA / KALEX / 42

14 Iker LECUONA / SPA / KTM / 41

15 Andrea LOCATELLI / ITA / KALEX / 32

17 #77 Dominique AEGERTER / SWI / KTM / 24